Blue Move

Ein guter Chorus-Effekt muss cremig, satt und warm klingen. Dies erreicht man nur mit einer guten, alten Analogschaltung, die aber dank eines speziellen Schaltungsdesigns nicht die Nebengeräusche von damals mit in die heute Zeit transportiert. Der Blue Move Chorus realisiert eine große Bandbreite an Chorus-Sounds: Mit niedrigerer Geschwindigkeit (Speed) und großer Modulationstiefe (Depth) werden weite, flächige, tiefe und schimmernde Chorus-Klänge erzeugt, wabernde Leslie-ähnliche Sounds können z.B. mit einer höherer Speed und reduzierter Modulationstiefe erreicht werden. Die hohe Eingangsimpedanz von 1 MOhm verarbeitet sensibel das Eingangssignal, das trotz der Dichte des Effektes immer musikalisch ansprechbar bleibt. Eine pulsierende LED zeigt die eingestellte "Chorus"-Geschwindigkeit an und aufgrund seiner True-Bypass-Schaltung verhält sich der Blue Move Chorus im nicht aktivierten Zustand absolut klangneutral.

 
Regler:

  • SPEED regelt die Geschwindigkeit der Chorus-Wellen.
  • DEPTH regelt die Tiefe der Chorus-Wellen.
  • MIX regelt den Anteil des Chorus-Effekts am Originalsignal.

Specs

  • True Bypass Schaltung
  • EH-Schalter (USA)
  • Neutrik Klinkenbuchsen
  • Epoxy PCB-Board
  • Selektierte Markenbauteile
  • Schalter und Buchsen frei verdrahtet - nicht auf Platine
  • Spannungsversorgung durch eine 9V Block-Batterie oder 9V DC-Netzteil

Clips

Video
musikmachen.de - Sept. 2011

Flash ist Pflicht!


Musikmesse Frankfurt 2011

Flash ist Pflicht!


 
..Impressum | © Duesenberg Guitars, Germany