D-Bass 4 Sonoma Red
  • D-Bass 4 Black
  • D-Bass 5 Black
  • D-Bass 4 Lake Placid Blue
  • D-Bass 5 Lake Placid Blue
  • D-Bass 4 Sonoma Red
  • D-Bass 5 Sonoma Red
  • D-Bass 4
    Black
    Fretless
  • D-Bass 4
    Coral
    Fretless

D-Bass

 Noch mehr als die Gitarren-Welt wird das Bass-Universum von amerikanischen Sounds geprägt. Doch diese Sounds, die auf nahezu allen Produktionen des klassischen Rock und Pop zu hören sind, sind längst kein Geheimnis mehr! Und so spielt der Duesenberg D-Bass auf seine eigene Art und Weise ganz entspannt in dieser Liga mit. 

Sein geschmackvoll konturierter Korpus aus amerikanischer Erle bietet die besten klanglichen Voraussetzungen für eben solche Sounds, und die „hidden bolt on“-Befestigung des Ahornhalses schafft eine bequeme Spielbarkeit bis hinauf in die höchsten Lagen – wie bei einem geleimten Hals, aber eben mit dem unnachahmlichen Punch einer „Long-scale“-Schraubkonstruktion. So einfach wie einzigartig ist die Elektronik, die den Duesenberg Toaster Bass-Humbucker regelt: Ein passiver "Mid shape"-Regler blendet stufenlos von "P"- in "J"-Sounds über, sodass beide klassische Bass-Sounds in einem Instrument realisierbar sind, inklusive unzähliger Zwischenpositionen!

Auch die Hardware spielt in dieser Klasse mit: Die Saiten sind in einem vernickelten, massiven und voll einstellbaren Messing-Steg verankert. An der anderen Seite des Instruments sorgen die Duesenberg Z-Tuner für einen schnellen Saitenwechsel und optimale Stimmstabilität.

Der D-Bass ist in der 4- und 5-saitigen Version auch als Fretless erhältlich - in Schwarz und Coral. Statt Palisander kommt hier ein langlebiges Ebenholz-Griffbrett zum Einsatz, das zudem für einen tragfähigen Fretless-Ton sorgt.

 

Der Duesenberg D-Bass wird mit Duesenberg BS045 Saiten (Nickel Roundwound Steel, 045 - 065 - 085 - 105) ausgeliefert, die bei allen Duesenberg-Händlern oder in unserem Online-Shop erhältlich sind. 

D-Bass 4 Sonoma-RedD-Bass 5 Lake-Placid-BlueD-Bass 4 Fretless Coral

Specs

Neck
Type: bolt-on
Wood: 1-piece maple
Width (4-string): 42,5 mm / 1.67" (nut), 57 mm / 2.25" (12th fret)
Width (5-string): 45 mm / 1.77" (nut), 65 mm / 2.56" (12th fret)
Thickness: 21 mm / 0.8" (1st fret), 24 mm / 0.95" (12th fret)
Shape: D
Fingerboard: indian rosewood
Radius: 30,5 mm / 12"
Inlays: pearloid dots
Frets: 22 jumbo 2,8 x 1,0 mm
Scale length: 864 mm / 34"
Trussrod: steel dual-action
Headstock: black
Body
Type: contoured solid American alder
Size: 51 x 33 x 4,5 cm / 20" x 13" x 1.77"
Binding: cream
Pickguard: aged white
Finish: PUR lacquer
Hardware
Tuners: Duesenberg Z-Tuners, "Art Diego" buttons
Bridge: Duesenberg bass bridge
Tailpiece: Duesenberg bass tailpiece
Strap pins: Duesenberg standard
Hardware color: nickel
Strings: Duesenberg BS045 (045-065-085-105)
Electrics
Pickup : Duesenberg "Toaster" Bass-Humbucker
Wiring: 1 volume, 1 mid-shape, 1 tone
Accessories
Case: Custom Line case (not included)
Tools: all required allen keys (included)

Artists

David Fjelde

on the road with "Madcon"

mehr Bilder


Philipp Wilcke

Fat Belly

mehr Bilder


Thilo Tiefel

Die Nachtschwärmer

mehr Bilder


Diego Straz

Laura Pausini[mehr]

 

mehr Bilder


Clips

Audio
Flash ist Pflicht!
D-Bass Clip 1
Flash ist Pflicht!
D-Bass Clip 2

Testberichte

Duesenberg D-Bass

Guitar 12/09

Testbericht als PDF - Dokument öffnen...


Duesenberg D-Bass 4 & 5

Gitarre & Bass 6/2008

Heft online bestellen oder Testbericht herunterladen...


Duesenberg D-Bass

BassQuarterly 1/08

Testbericht als PDF - Dokument öffnen...


 
..Impressum | © Duesenberg Guitars, Germany